Das sind wir – Uscha

Das sind wir – Uscha

16 Jun 2017

Ich könnte mir keinen besseren Nebenjob vorstellen. Man hat oft sehr junge Vorgesetzte und flache Hierarchien. Man kann Probleme ansprechen und Feedback geben, wenn man etwas auf dem Herzen hat.

Wer bist du?

Mein Name ist Uscha Voigt, ich bin 24 Jahre alt und lebe in Berlin. Hier arbeite ich seit 2014 als Sales Advisor.

Wie bist du zu H&M gekommen?

Ich war auf der Suche nach einem Nebenjob und bin auf der H&M Homepage auf offene Stellen als „Sales Advisor auf flexibler Stundenbasis“ aufmerksam geworden. Zunächst habe ich für 3 Monate in der Filiale in den Schönhauser Allee Arkaden gearbeitet. 1,5 Jahre später habe ich dann am Kurfürfestendamm angefangen und bin seitdem dort.

Wie war dein Weg bei H&M?

In den Schönhauser Allee Arkaden konnte ich, aufgrund personeller Veränderungen, leider nicht bleiben. Im Sommer 2014 habe ich mich daraufhin dann am Kudamm beworben und wurde eingestellt. Natürlich waren die ersten Wochen zunächst aufregend, aber man kommt schnell wieder rein und wird herzlich aufgenommen. Seitdem arbeite ich in der Damenabteilung zusammen mit meinem bunt-gemischten Team.

Beschreibe deine Position beziehungsweise deine Aufgaben. Womit beschäftigst du dich täglich?

In der H&M Welt nennt man meine Position „Flexi“. Jede Woche bekomme ich einen neuen Dienstplan, der an meine Termine und Vorlesungen in der Uni angepasst wird. Ich bin fast immer auf der Fläche und kümmere mich um unsere Kunden. Dazu gehört die Beratung, aber auch Hilfe beim finden von Artikeln. Ich bin außerdem an der Kasse und verräume die Kleidung, die von unseren Kunden anprobiert wurde. An herausfordernden Tagen muss aber natürlich auch dafür gesorgt werden, dass alle einen kühlen Kopf bewahren und sich nicht zu sehr stressen lassen.

Uscher 2

Um deinen Job zu machen, sollte man folgendes lieben:

Man sollte natürlich den Umgang mit Menschen lieben. Zum einen wegen der Kunden und zum anderen wegen der Kollegen. Teamarbeit ist das A und O bei uns. Außerdem sollte man es lieben in Bewegung zu sein, sowohl physisch als auch psychisch. H&M ist ein großer Konzern, der von ständigen Veränderungen lebt.

Bei H&M gibt es Mode und Jobs für jeden! Jeder Mensch findet etwas bei uns. Es kommen ganz viele unterschiedliche Menschen zusammen.

Ich könnte mir keinen besseren Nebenjob vorstellen. Man hat oft sehr junge Vorgesetzte und flache Hierarchien. Man kann Probleme ansprechen und Feedback geben, wenn man etwas auf dem Herzen hat.

Wie lautet dein Lieblingszitat?

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“, Sokrates ca. 400 v.Chr.

Wenn du ein Superheld wärst, welche Kräfte hättest du gern?

Ich würde gerne unter Wasser atmen können.

Hast du einen Traum, den du dir erfüllen möchtest?

Ich würde gerne einmal in meinem Leben ins Weltall fliegen.

Was machst du neben deiner Zeit bei H&M?

Neben meiner Arbeit bei H&M studiere ich Business Administration. Außerdem mache ich viel Sport und lerne gerade Klavier spielen. Und: Ich liebe es zu Reisen. Jedes Jahr in den Wintersemesterferien mache ich eine größere Reise für mind. einen Monat. In diesem Zusammenhang gehe ich dann auch super gerne schwimmen und schnorcheln. Außerdem mache ich gerne Kurztrips übers Wochenende mit Freunden. Mit meinen Kollegen von H&M gehe ich auch öfter aus.

Maura
Maura

Teilen

Kommentar hinterlassen