H&M Auszubildende treffen auf 24YOU Teilnehmer

H&M Auszubildende treffen auf 24YOU Teilnehmer

22 Jun 2017

Einen Einblick in unseren Alltag als Auszubildende bei H&M zu geben war das Ziel des Azubitages gemeinsam mit den 24YOU Teilnehmer im Support Office in Hamburg.

Wir- das sind Jule (17, erstes Lehrjahr zur Gestalterin für visuelles Marketing), Svenja (26, erstes Lehrjahr zur Kauffrau im Einzelhandel) und Anna (26, erstes Lehrjahr zur Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel).

Etwas aufgeregt und voller Spannung vor dem bevorstehenden Tag machten wir uns am 26.04.2017 auf den Weg in das Support Office. Dort wurden wir dann von den Ausbildungsverantwortlichen in Empfang genommen und trafen auf die 24YOU Teilnehmer. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war die anfängliche Nervosität verflogen, in einer Vorstellungsrunde lernten wir uns alle kennen und konnten viel Neues über das Projekt 24YOU erfahren.

Nachdem wir Auszubildenden uns vorgestellt hatten, bekamen die Teilnehmer die Chance, uns ihre Fragen zu unserem Werdegang und zur Ausbildung bei H&M zu stellen.

Azubis und 24You TN

„Wähle eine Karriere, die dich begeistert und lasse dich von niemandem zu etwas drängen.“

Schnell wurde klar, dass es bei der Suche nach einer passenden Ausbildung oder einem Studium darum geht etwas zu finden, das man mit Spaß und Begeisterung angeht. Manchmal bedeutet das auch, einen anderen Weg auszutesten bevor die passende Richtung feststeht. Die Teilnehmer waren begeistert von unseren verschiedenen Wegen zu H&M und wir freuten uns, ihnen die Angst vor der „richtigen Entscheidung“ der Berufswahl etwas nehmen zu können. Auf der anderen Seite konnten wir auch viel aus den Gesprächen mitnehmen und stellten fest, dass wir nach unserer Schulzeit ebenfalls gerne ein Projekt wie 24YOU in Anspruch genommen hätten, um unsere persönlichen Fähigkeiten und Interessen herauszustellen und uns mit anderen auszutauschen.

Besonders informativ war der Austausch mit Vertretern der IHK Hamburg und der Berufsschule, hier wurden besonders die theoretischen Aspekte der Ausbildung beleuchtet sowie der Stellenwert der Ausbildung in Deutschland lebhaft diskutiert.

Auch in den folgenden Workshops konnten wir im Gespräch viele spannende Ideen der Teilnehmer erfahren, welche diese im Rahmen einer Challenge zum Thema Ausbildung bei H&M gesammelt hatten. Uns freute besonders, dass die Gruppe schon viel über die Werte von H&M wusste und diese auch aktiv mit einbezog.

Am Ende des Tages hatten wir viele interessante Menschen kennengelernt, eine Menge neues gelernt und waren dankbar, die Chance zur Mitwirkung bekommen zu haben.

Gast-Autor
Anna

Teilen