H&M verzichtet ab 2020 auf Mohair

H&M verzichtet ab 2020 auf Mohair

16 Mai 2018

H&M wird spätestens ab 2020 vollständig auf Mohair verzichten. Wir haben uns dazu entschlossen, nachdem die Tierschutz Organisation PETA Misshandlungen von Angoraziegen, von denen die Mohairwolle stammt, aufgedeckt hat.

Wir sind seit vielen Jahren in ständigem und engen Austausch mit PETA und stimmen ihnen in dieser Angelegenheit vollkommen zu. Wir glauben, das Tiere das Recht auf einen humanen Umgang haben und ihre wesentlichen Bedürfnisse gesichert werden sollten.

Maura

Teilen