Das sind wir – Johann

Das sind wir – Johann

New Brand Recruiter aus Berlin

Aus einer Zusatzaufgabe ist für mich eine Leidenschaft geworden – angesteckt von meinen tollen Kolleg*innen, die mich Tag für Tag neu inspirieren.

Wer bist du?

Hej! Mein Name ist Johann und ich bin 28 Jahre alt. Ich komme ursprünglich aus dem Süden Deutschlands, lebe aber seit über zwei Jahren im schönen Berlin und arbeite im Human Ressources Department von H&M als New Brand Recruiter.

Wie bist du zu H&M gekommen?

Ich habe über drei Jahre als Hair- & Make-Up Artist in München gearbeitet. Als dann & Other Stories sein Opening in der Sendlinger Straße ankündigte, sah ich mich sofort in der ausgeschriebenen Rolle des Beauty Responsibles und ehe ich mich versah, war ich Teil der H&M-Familie.

Wie war dein Weg bei H&M?

Wie viele Kolleg*innen vor mir, habe ich als Sales Advisor (im Beauty Department) angefangen. Ich hatte ein großartiges Führungsteam, das mich forderte, aber auch förderte und schon bald wurde ich die rechte Hand meiner Department Managerin.

Als dann in Berlin/Mitte die Stelle des Department Managers bei & Other Stories ausgeschrieben wurde, habe ich die Chance für mich genutzt und mich erfolgreich darauf beworben.

Für mich als bayerischer Kleinstädter war Berlin eine ganz schöne Umstellung: die vielen Menschen, diese Vielfalt an Kulturen und die ganz große Stadt. Diese habe ich aber schnell kennen und lieben gelernt und in die Rolle des Department Managers bin ich sehr gut hineingewachsen. Durch meine schnelle Entwicklung durfte ich auch einige Filialeröffnungen unterstützen, wie z.B. in Mannheim und in Seoul.

Nach einem Jahr als Department Manger kam meine Store Managerin auf mich zu und fragte mich, ob ich nicht das Regionalteam im Recruitment unterstützen möchte. Da ich immer gerne neue Herausforderungen annehme, willigte ich ein und beschäftige mich von nun an neben meinen Aufgaben als Department Manager auch mit der Tätigkeit des Regional-Recruiters.

Aus dieser Zusatzaufgabe ist für mich eine Leidenschaft geworden – angesteckt von meinen tollen Kolleg*innen, die mich Tag für Tag neu inspirieren.

Und nach einem weiteren Jahr als Department Manager und auch als Recruitment Unterstützer habe ich mich dazu entschlossen, meine Komfortzone ein weiteres Mal zu verlassen und mich auf die aufregende Reise als New Brand Recruiter zu begeben.

Beschreibe deine Position beziehungsweise deine Aufgaben. Womit beschäftigst du dich täglich?

Gemeinsam mit dem Recruitment Team bin ich verantwortlich für die Personalbeschaffung in Deutschland. Wir entwickeln gemeinsam Strategien, z.B. wie wir als Arbeitgeber noch attraktiver werden oder wie wir die richtigen Kanäle (z.B Social Media) für uns im Recruitment in Zukunft nutzen können.

Ich fokussiere mich dabei auf die New Brands, wie zum Beispiel H&M HOME oder ARKET und sorge dafür, dass die Brands gut in den deutschen Markt implementiert werden.

Dies ist unglaublich spannend für mich: In jedem Brand irgendwie dabei zu sein, ihre DNA zu verstehen und dafür zu sorgen, genau die richtigen Menschen an den richtigen Platz zu bringen.

Um deinen Job zu machen, sollte man folgendes lieben:

Menschen, Veränderung und Geduld

Was macht H&M für dich aus bzw. besonders?

Unsere Werte! Egal, wo man bei uns im Unternehmen hinkommt, ob in ein anderes Land, ein anderes Brand oder vielleicht nur in eine andere Abteilung. Man merkt wie sehr wir jeden Tag unsere Werte leben und lieben. Das macht H&M für mich einzigartig.

Wie lautet dein Lieblingszitat?

‘’A leader takes people where they want to go. A great leader takes people where they don’t necessarily want to go, but ought to be.’’ (Rosalynn Carter)

Wenn du ein Superheld wärst, welche Kräfte hättest du gern?

Zauberkräfte (absoluter Harry Potter Fan)

Hast du einen Traum, den du dir erfüllen möchtest?

Ich würde gerne nach Amerika auswandern. Meine absolute Traumstadt: New York.

Was machst du neben deiner Zeit bei H&M?

Ich liebe es, neue Dinge für mich zu entdecken und auszuprobieren. Mal bin ich beim Yoga, mal durchforste ich irgendwelche Reiseblogs für meinen nächsten Urlaub, mal stricke ich einen Schal für eine Freundin zum Geburtstag oder ich lese einfach nur ein Buch. Every day is the start of something new.

Frauke

Teilen