Auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Färbeprozess

Auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Färbeprozess

H&M investiert in Colorifix
07 Jan 2019

Die H&M Gruppe hat über CO: LAB in Colorifix investiert, ein Unternehmen, das nachhaltige Färbeprozesse entwickelt – das erste kommerzielle biologische Färbeverfahren, das der Textilindustrie hilft, die Umweltbelastung durch weniger Chemikalien, Energie und Wasser zu reduzieren.

Was ist Colorifix?

Colorifix ist Teil unseres Bereichs für nachhaltige Modeinvestitionen. Die Entwicklung eines nachhaltigeren Färbeprozesses steht voll im Einklang mit unserer Nachhaltigkeitsarbeit. Colorifix verwendet einen Mikroorganismus, der seit langem in der medizinischen Industrie sicher eingesetzt wird. Dort wurde er zur Herstellung von Enzymen und anderen Verbindungen für die Medizin verwendet – ohne dass dabei ein einziger Schaden für die Umwelt oder die Gesundheit des Menschen verursacht wurde. Die Mikroorganismen sind nur in einer kontrollierten Umgebung und nicht in natürlichen Umgebungen lebensfähig. Mikroorganismen werden seit Tausenden von Jahren zum Backen von Brot oder zum Bierbrauen verwendet – jetzt können sie auch eine großartige Methode zum Färben von Textilien bieten.

Warum wir investieren?

Durch die Investition in Colorifix können wir deren Entwicklung unterstützen, wodurch die Textilindustrie durch weniger Chemikalien, Energie und Wasser weniger Auswirkungen auf die Umwelt hat. Der Färbeprozess ist ein Schlüsselbereich, um die Modebranche nachhaltiger zu machen. Diese Art von Investmentmodell ist großartig, da es unsere Innovationsarbeit ergänzt und uns die Möglichkeit bietet, uns selbst herauszufordern, neue Ideen zu lernen und zu testen.

Wir glauben fest an die Kraft des Unternehmertums, wenn es um die Erkundung neuer Geschäftsmodelle geht. Die Zusammenarbeit mit Unternehmer*innen ist ein wesentlicher Bestandteil der Strategie und des laufenden Geschäfts der H&M-Gruppe. Meistens arbeiten wir auf andere Weise zusammen, aber manchmal ist es sinnvoll, durch die Investition in das Unternehmen eine noch engere Beziehung zu haben. Die Förderung wird die Expansion des Unternehmens von Norwich aus und den Aufbau des Teams unterstützen, da Colorifix eine Reihe von Pilotprojekten mit mehreren führenden Akteuren der internationalen Modebranche startet. Der Färbeprozess befindet sich noch in der Entwicklung, es wurden jedoch bereits Modellversuche durchgeführt. Wir freuen uns darauf, eng mit Colorifix zusammenzuarbeiten, um ihre Projekte in der textilen Lieferkette zu unterstützen.

Was ist CO: LAB?

CO: LAB ist der Investmentarm der H&M-Gruppe mit der Mission, Unternehmer*innen und Innovation (mit Kapital und Wissen) in den Bereichen nachhaltige Mode, innovative Geschäftsmodelle und neue technische Tools zu unterstützen.

Frauke

Teilen